MM | Safa - Die Rettung der kleinen Wüstenblume

7. Juli 2015

Da in den letzten Tagen viel los war, kommt mein Meaning-Monday ausnahmweise jetzt am Dienstag. Ich muss nun in den nächsten 2 Wochen noch sehr viel für die Ferien erledigen, unter anderem die ganzen Posts bis ich wieder aus den Ferien zurück bin.. und das sind nicht gerade wenig! 

Viele von euch kennen sicherlich den Film oder das Buch Wüstenblume. Als ich dann dieses Buch im Kiosk stehen sah, musste ich es sofort haben! Das entscheidende an dem Buch von Waris Dirie ist für mich der Fakt, dass die Geschichte real und nicht erfunden ist. Alle Gespräche basieren auf echten Geschehnissen.

Das Buch ist jetzt sicherlicht nicht das spannendste aller Zeiten, trotzdem berührte es mich. Die kleine Safa bekommt für ihr Alter sehr viel mit, vor allem was das Thema Genitalverstümmelung angeht. An manchen Stellen ist man schon fast geschockt, wenn man liest, wie das kleine Mädchen in verschiedenen Situationen reagiert. Dies kommt aber wohl auch davon, dass in Afrika eine ganz andere Kultur herrscht, dort manches selbstverständlich ist, was man als Europäer gar nicht verstehen mag.

Das mit dem Kulturunterschied wird vor allem klar, wenn man sich das Bild Europas aus der Sicht der Afrikaner ansieht. Ich war manchmal echt entsetzt und geschockt, was in dem Buch für Sätze auftauchen. Ich will echt nicht zu viel verraten und darauf eingehen, aber der Fakt, dass "wir" als kleines Schlaraffenland angesehen werden, indem alles ohne Geld oder sonst was, möglich ist, hat mir echt die Sprache verschlagen..

Als Fazit kann ich echt nur sagen, dass Waris Dirie ein echtes Vorbild ist. Sie hat den Absprung aus Afrika geschafft, wurde erfolgreich und blieb immer auf dem Boden! Sie kämpft gegen etwas, das in manchen Ländern immer noch als Tabuthema gilt und mit ihren Büchern bringt sie dieses Thema den Menschen nicht zur näher, sondern zeigt auch, dass eine Änderung möglich ist!
Für jeden von euch da draußen, der sich also nur ein wenig dafür interessiert, wie Waris Dirie die kleine Wüstenblume retten will, soll das Buch unbedingt kaufen! :)

1 Kommentar

  1. Hallo und guten Tag,

    keine schöne Geschichte zumindest am Anfang, aber trotzdem eine die einem mal über den Tellerrand schauen lässt....

    LG..Karin....

    AntwortenLöschen