America | USC, Gap, Hollister & Nike Haul

29. Oktober 2015 | 2 Comments
Nach allem Amerika Städten, kommt nun auch der zweite Teil des Hauls und ist damit der Abschluss meiner relativ langen Reihe :) Wie schon beim September Haul lasse ich die Fotos sprechen, habe euch jedoch immer die Marken der Teile hingeschrieben. Bei weiteren Fragen könnt ich mich gerne benachrichtigen, auf Kommentare antworte ich so gut wie immer :) Ich muss sagen, dass ich mich jetzt schon darauf freue, wenn ich die zwei schulterfreien Kleider  wieder tragen kann, da ich sie einfach wunderschön finde! *-* Neue Basketballschuhe habe ich eh gebraucht und Nike ist da halt einfach mein absoluter Favorit, da ich schmale Füße habe. Wie findet ihr meine neuen Klamotten denn so? Hättet ihr euch auch eins gekauft oder ist euer Stil eher komplett anders? :)

Gap (Outlet)
 
Hollister
 
Nike
 
University of Southern California (Campus Shop)
 

Read More »

America | San Francisco

26. Oktober 2015 | 5 Comments
Letzter Stopp des Amerika Trips ist San Francisco, eine entschuldigung, dass ich mich so ausdrücke, schweinteure Stadt.. Das Hotel war das teuerste der ganzen Reise und das Zimmer war, abgesehen von Death Valley, wohl eines der schlechtesten.. Trotzdem muss ich sagen, dass die Stadt an sich sehr schön ist :) Wir haben und ein Ticket für den Hop On Hop Off Bus gekauft und sind damit durch die ganze Stadt gefahren, was um die 3 Stunden gedauert hat. Natürlich durfte eine Fahrt über die Golden Gate Bridge nicht fehlen und jeder einzelne hat mit der Behauptung, dass es auf der Brücke mega kalt ist, Recht! :D Als wir auf der Rückfahrt gegen den Wind gefahren sind, war es noch viel kälter, als auf der Hinfahrt und ich habe mich nicht mal getraut, mein Handy oder die Kamera in die Luft zu halten..:'D Nicht, dass es mir noch wegfliegt haha.. Nicht missen darf man natürlich auch nicht die berühmte Lombard Street und das Hamburger Foto ist nicht aus einem Hard Rock Café, sondern aus der Cheescake Factory, einem der leckersten Restaurants in dem wir gewesen sind (und wir waren glaube ich 3 Mal dort) :) San Francisco ist meiner Meinung nach also eine sehr schöne Stadt, für die man aber definitiv genug Geld in der Tasche haben muss..

Read More »

America | Las Vegas

25. Oktober 2015 | 1 Comment
Las Vegas darf bei einer Amerika Reihe natürlich nicht fehlen. Gehaust haben wir im the Venetian und ich fand das Hotel echt richtig schön. Es war wohl das schönste Zimmer der ganzen Reise und nach Venedig muss ich wohl auch nicht mehr reisen :D Die kleinen Shopping Center in den Hotels sind so cool, die haben sogar einen Himmel und in unserem gab es einen Fluss mit Gondelfahrten! :D Neben, also eher zugehörig zum Hotel, gab es dann noch ein Mme. Tussauds, in das wir sofort hineinmussten und wie ihr seht, hatte ich dort definitiv Spaß :'D Jedenfalls durfte ein Besuch im M&M's und Coca Cola Laden nicht fehlen und ich wollte auch noch unbedingt in die Hershey's Chocolate World, wo ich mir dann die berühmten Kisses gekauft habe (verdammt waren die lecker!) :) Das beste sind immer noch die Casinos, die sich in jedem einzelnen Hotel befinden :'D Und da meine Geschwister und ich noch keine 21 sind, hieß es jedes Mal, wenn man nur eine klitzekleine Sekunde stehen blieb um zuzusehen: "keep walking" :D Was haltet ihr eigentlich von Las Vegas? Ist euch dies schon zu viel Tamtam oder wollt ihr trotzdem mal hin? :) Also mein Fazit ist, dass es eine der billigsten und wohl schönsten Städte war! :)

Read More »

America | Yosemite

22. Oktober 2015 | 5 Comments
Der komplette Gegenteil zu Death Valley, der Pampa, ist Yosemite. Anstatt Sanddünen und dem großen Nichts, befindet man sich hier im kompletten Grün. Im Nationalpark gibt es verschiedene Wege, die man erkunden kann, jedoch sind wir nur bis zum kleinen Wasserfall gegangen. Dieser war so richtig klein und umgeben von riesigen Steinen. Ich ließ es mir natürlich nicht nehmen in Hotpants und Converse, mit der Spiegelreflex um den Hals, da ein wenig näher zu gehen oder eher zu klettern. Das Abenteuer ist dann ja bekanntlich, wie man wieder zurück kommt, aber irgendwie habe ich es geschafft :D Mega niedlich sind vor allem die Eichhörnchen, die dort überall umher laufen und auch ein Reh kann man im Riesenwald problemlos entdecken, wenn man gut aufpasst! :) Im Großen und Ganzen ist es einfach null vergleichbar mit Death Valley, aber beide Plätze sind einfach wunderschön, da sie sich mitten in der Natur befinden und nicht durch Wolkenkratzer oder sonst was "zerstört" sind! :)

Read More »

New In | September Haul

18. Oktober 2015 | 15 Comments
Endlich kommt, nach langer Zeit, mein, schon lang versprochener, September Haul online! :D Es hat sich wieder so einiges angehäuft, jedoch sind alle meine Rechnungen verschwunden.. Jedenfalls werde ich euch ab nun immer die Bilder sprechen lassen, füge jedoch die Farbnamen oder Sonstiges hinzu, falls es nicht auf dem Bild zu sehen sein sollte :) Falls ihr dann noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben und ich werde euch weiter helfen! :* Ach ja: man bemerke, dass die Fotos bei Dunkelheit entstanden sind, aber dank Stativ und langer Belichtungszeit konnte ich mir weiterhelfen :D Besitzt ihr ebenfalls eins der Sachen, die ich gekauft habe? Oder was steht sonst so bei euch auf der Wunschliste, egal ob im Bereich Beauty, Bücher,...? :)

 lipstick: viva glam v | lipliner: whirl
 
 sculpting brush | retractable lip brush | setting brush

Read More »

Favourites | Mein Taschenkalender*

6. Oktober 2015 | 7 Comments
Da mir das Wetter am Wochenende nicht wirklich einen Gefallen getan hat, das Licht im Zimmer einfach nur grausam war und ich daraufhin keine tollen Fotos schießen konnte, kam am Sonntag leider nicht der geplante Monatshaul online. Und auch heute ist ein etwas ungewöhnlicher Tag, jedoch hatte ich gestern gar keine Zeit zum bloggen (dieser Post ist nämlich so gegen 23 Uhr im Bett entstanden :3).. Jedenfalls wird der meine September Ausbeute dann höchstwahrscheinlich diesen Sonntag kommen und heute habe ich mal etwas anderes für euch: ich wollte schon euch schon länger ein paar meiner Alltime Favoriten zeigen, von Beauty über Fashion, bis hin zu Lifestyle. Nun ist hier der erste Post dazu und es handelt sich um meinen relativ neuen, aber schon sehr lieb gewonnenen Taschenkalender von Mein Taschenkalender, wobei ich mich hier nochmal herzlich für die liebe Kooperation bedanke! Was solche Kalender angeht, bin ich immer mega speziell, da ich einfach mega hohe Ansprüche an das Design habe und trotzdem nie wirklich damit planen kann. Dies ist einfach fanatisch bei meinem neuen Liebling: man hat nicht nur verschiedene Formaten zur Auswahl, man kann sich auch nach Lust und Laune bei dem kompletten Erstellen austoben! :)
Ich habe mich nun vorne, sowie hinten für jeweils eine Collage entschieden, mit Bildern, die ich echt total mag. Bei der Wochenplanung selbst kann man dann noch verschiedene Gadgets einfügen, eine tägliche To-Do Liste, sowie eine größere für die ganze Woche fanden bei mir in dem petrolblauen Design ihren Platz :) Zudem darf man für die letzen Seiten entscheiden, was hinsoll: eine Jahresübersicht für 2015/2016, sowie eine Art Planung für Reisen mit Karten und viel Platz zum Schreiben (à la Städtetipps, gute Restaurants,...) habe ich mir ausgesucht.
Insgesamt würde mein Kalenderformat um die 20€ kosten, ist damit nicht der billigste Planer, aber hey: ich habe ihn immer in jeder Tasche dabei, kann nicht nur Schule, sondern vorallem das Bloggen perfekt damit planen und bin das erste mal so richtig mit dem Design zufrieden!

Für weitere Infos könnt ihr ja gerne mal auf deren Internetseite vorbeischauen, die ich euch schon oben verlinkt habe und ich bin total neugierig, auf eure Meinung: habt ihr euch schon einmal einen eigenen Planer designt oder sogar auf dieser Seite? Wie sind so eure Erfahrungen? Als Schlusswort wollte ich euch nur noch fragen, wie euch der Holzboden denn so als Hintergrund gefällt? :) Da ich mein Zimmer umgestellt habe und mein Licht im Zimmer sowieso schwierig ist, finde ich es eigentlich eine tolle Lösung. Also euch noch eine schöne Woche und wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann stellt sie mir gerne in den Kommentaren! :)

Read More »

America | Death Valley

1. Oktober 2015 | 3 Comments
Seid ihr schon mal an einem Ort gewesen, der der sogenannten "Pampa" entsprach? Weit und breit keine Zivilsation in Sicht, sogar das Handynetz sucht man vergeblich. Wenn nicht, dann reist mal nach Death Valley, denn dort seid ihr definitiv vom Rest der Welt abgetrennt! :D Ich frage mich immer noch, was man bei einer Autopanne anstellt.. Während der ganzen Strecke durch den Nationalpark gibt es nur 2 Unterkünfte, die auch nicht gerade nobel sind. Da es sich um einen Nationalpark handelt, stehen logischerweise die Tiere unter Naturschutz und so darf man sich das Zimmer nicht nur mit Käfern teilen, nein in der dieser Gegend ist es auch mega heiß. Für uns war es eher ein Übernachtungsstop, da man schlecht um die 16h Stunden (oder so) Auto fahren kann (Strecke Las Vegas - Yosémite). Obwohl man also total abgeschottet war, bin ich noch jetzt teilweise richtig fasziniert von der Umgebung, am meisten war ich von den Sanddünen begeistern. Egal wo man hinsieht, es gibt nichts anderes als Sand, etwas entfernt befindet man sich jedoch an einer Art See 86m unter dem Meeresspiegel und es gibt an einer dritten Stelle sogar eine Oase! Einfach eine Umgebung, die ich mir vorher nie so richtig vorstellen konnte, trotzdem wunderschön ist!
Ein zweites kleines Highlight war die mega Gastfreundschaft der Unterkunft. Die schauen sich jeden Tag ihre Liste der neuen Gäste an und informieren sich dann tatsächlich über deren Herkunftsländer! :) So haben die eine kleine Tafel, wo jeden Tag die Informationen über das sogenannte "Country of the Day" draufstehen und hey, an unserem Tag war es Luxemburg! :D Nicht nur, dass die im Nachhinein wussten, was dies für ein Land ist, nein, sie haben sich auch noch richtig informiert! Jetzt hör ich aber mal mit dem ganzen Gelaber auf und lasse euch mal in der puren Natur der Fotos versinken.

Read More »