America | Death Valley

1. Oktober 2015
Seid ihr schon mal an einem Ort gewesen, der der sogenannten "Pampa" entsprach? Weit und breit keine Zivilsation in Sicht, sogar das Handynetz sucht man vergeblich. Wenn nicht, dann reist mal nach Death Valley, denn dort seid ihr definitiv vom Rest der Welt abgetrennt! :D Ich frage mich immer noch, was man bei einer Autopanne anstellt.. Während der ganzen Strecke durch den Nationalpark gibt es nur 2 Unterkünfte, die auch nicht gerade nobel sind. Da es sich um einen Nationalpark handelt, stehen logischerweise die Tiere unter Naturschutz und so darf man sich das Zimmer nicht nur mit Käfern teilen, nein in der dieser Gegend ist es auch mega heiß. Für uns war es eher ein Übernachtungsstop, da man schlecht um die 16h Stunden (oder so) Auto fahren kann (Strecke Las Vegas - Yosémite). Obwohl man also total abgeschottet war, bin ich noch jetzt teilweise richtig fasziniert von der Umgebung, am meisten war ich von den Sanddünen begeistern. Egal wo man hinsieht, es gibt nichts anderes als Sand, etwas entfernt befindet man sich jedoch an einer Art See 86m unter dem Meeresspiegel und es gibt an einer dritten Stelle sogar eine Oase! Einfach eine Umgebung, die ich mir vorher nie so richtig vorstellen konnte, trotzdem wunderschön ist!
Ein zweites kleines Highlight war die mega Gastfreundschaft der Unterkunft. Die schauen sich jeden Tag ihre Liste der neuen Gäste an und informieren sich dann tatsächlich über deren Herkunftsländer! :) So haben die eine kleine Tafel, wo jeden Tag die Informationen über das sogenannte "Country of the Day" draufstehen und hey, an unserem Tag war es Luxemburg! :D Nicht nur, dass die im Nachhinein wussten, was dies für ein Land ist, nein, sie haben sich auch noch richtig informiert! Jetzt hör ich aber mal mit dem ganzen Gelaber auf und lasse euch mal in der puren Natur der Fotos versinken.

Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    keine gastfreundliche Gegend, wie mir scheint. Aber die Menschen sind zumindest echt nett.

    Bin gespannt auf mehr..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Great photos! I visited Death Valley two years ago and I stayed at one of the hotels. I was there by myself and I really enjoyed the silence and driving around to the different sightseeing spots.

    LUXESSED

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos hast du gemacht <3

    Liebe Grüsse
    Sunny

    www.koschka.ch

    AntwortenLöschen