Favourites | MAC Lipsticks and Lipliner

12. November 2015
Heute zeige ich euch mal wieder ein paar meiner Favoriten und wie ihr es logischerweise schon im Titel gelesen habt, handelt es sich um meine Lippenstifte, sowie den Liplinern von MAC. Eigentlich sind es die Einzigen, die ich habe, jedoch sind es von all meinen Lippenprodukten auch die Einzigen, die ich im Moment noch benutze :) Natürlich habe ich die Produkte auch geswatched, damit ihr die Farben erkennen könnt. Der oberste Strich stellt bei beiden Bildern jeweils den Lippenstift darf, der Mittlere den Lipliner und unten dann die Kombination aus beidem.


Wenn ich es gerne unauffällig, aber trotzdem mit ein wenig Farbe haben möchte, greife ich zum Lippenstift viva glam v mit dem Lipliner whirl. Durch den Lipstick wirken die Lippen etwas voluminöser und sie geben einen echt schönen Glanz ab. Einfach perfekt für den Alltag, da es sich um einen richtig schönen Nude Ton handelt, der perfekt zu meiner Hautfarbe und meinen Augen passt. Zudem ist das Ganze richtig schnell aufgetragen und lässt jedes noch so müde aussehendes Gesicht wacher wirken. Wenn ich also mal gar keine Lust auf Schminke habe, aber auch nicht ungeschminkt sein will, wird diese Kombination benutzt (obwohl das ja mal ultra unlogisch klingt :D).


Wie ihr an den Swatches erkennen könnt, ist der Lipliner etwas dunkler, als der Lippenstift alleine. Er glänzt, wie schon oben erwähnt, relativ stark, was man am Bild jedoch nicht so gut erkennen kann. Mit dem Lipliner umrande ich ganz einfach meine Lippen, trage dann die Farbe des Lippenstiftes mit einem Pinsel auf und verblende den Lipliner ein wenig, damit man ihn nicht zu deutlich erkennt.
Durch den Glanz hält die Kombination nicht ewig auf den Lippen, wobei meine aber bei Lippenprodukten auch sehr kompliziert sein können. Würde ich ein transparentes Puder drüber geben, somit auch alles matt wirkt, hält es logischerweise viel länger. Sofern ich jedoch nichts trinke (außer ich habe einen Strohhalm :D) oder esse, hält es aber sicherlich mehrere Stunden.


Kommen wir nun zu der etwas gewagteren Kombination. So wie ich sie trage, ist sie etwas knalliger und damit auch auffälliger. Nach einem Rosanen testete ich mit Hilfe einer sehr lieben Verkäuferin einen lilanen Lippenstift mit dem Lipliner Nighmoth, den ihr oben seht. Die Kombination war eigentlich sehr schön, doch war sie mir schon wieder zu gewagt. Deshalb zeigte mir die nette Dame die Möglichkeit mit dem Ombré-Look: der erste Lippenstift namens please me mit dem momentanen Lipliner, was ich dann nur mit einem Pinsel verblenden muss. So kann ich also zu Hause selbst damit spielen, wie knallig ich es gerne haben will, was richtig praktisch ist :)


Wie ihr erkennen könnt, ist der Lippenstift alleine komplett matt, verblendet mit dem dunklen Lipliner entsteht jedoch ein leichter Glanz. Durch das Matte hält die Kombination aber echt bombenfest, ich könnte sogar problemlos ein Brötchen essen :D Der Vorteil ist eben, wie schon gesagt, dass ich es mal knalliger, mal unauffälliger haben kann. Zudem erklärte mir die Verkäuferin, dass das Lilane, im Gegensatz zum Rosanen des Lippenstiftes alleine, meine braunen Augen mehr herausstechen lässt, was natürlich auch ein sehr toller Effekt ist.

Schlussendlich will ich euch noch mitteilen, dass ich alle Produkte, bis auf den letzteren Lipliner im normalen Standartsortiment finden könnt. Nightmoth ist aus der momentanen Limited Edition, eventuel findet ihr ihn also noch, wenn er auch gefällt :) Welcher ist eigentlich eurer Lieblingslippenstift? Mögt ihr es lieber auffällig oder gefällt euch Nude lieber? Ich bin sehr gespannt, was ihr im Bezug auf Lippen bevorzugt und was bei euch gar nicht geht! :)

Kommentare

  1. Ich liebe Mac Lippenstifte *_* der eine, den ich habe, hat mich soo überzeugt, dass ich mir demnächst noch einige kaufen werde :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe über den Lipliner bisher so viel Gutes gehört, dass ich ihn wirklich ausprobieren möchte!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, es ist sein Geld definitiv wert :)

      Löschen
  3. Schöne Lippenstifte. Der zweite gefällt mir von der Farbe her besser, da ich mehr auf rosa stehe:-)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist dieses knallrosa nicht so mag und es mir auch nicht perfekt steht, gehe ich damit lieber ins Lilane :)

      Löschen